REHA-ZENTRUM MASSORZ

Institut für Rehabilitation


02151 - 301657



Prothesen Gang-Schulung


Das Genium-Bionic Prosthetic System ist zu dem Thema mikroprozessorgesteuerter Kniegelenke die nächste Entwicklung und hilft den Anwendern nach einer Oberschenkelamputation, mehr Mobilität in ihrem Alltag wieder zu erlangen.

Um das gesamte Potential des Genium voll auszuschöpfen, ist es notwendig, dass der Prothesenträger in Bezug auf die Funktionalität des Systems geschult wird.

Die Therapieziele der Schulung sind:

  • Kräftigung der Beinmuskeln als muskuläre Voraussetzung
  • Gehübungen
  • Sitzfunktion
  • Stehfunktion
  • Treppe herunter gehen
  • Treppenfunktion
  • Hindernisse überwinden

Ein Therapieprotokoll soll während des Therapieprozesses als Leitfaden dienen.